Norwegische Waldkatzen

Ashanti


Ashanti


Rufname: Shanti, Mini, Cini

Geb.: 28.04.2008

Farbe: Black-torbie-spottet

Eltern:
 Sunny , Red-tabby-cl (Vater)
 Luna , Black (Mutter)

Kastratin, genießt ihren Ruhestand und
bleibt selbstverständlich bei uns.

Beide Elterntiere sind GSD4 N/N frei
HCM negativ geschallt am 21.08.2014
PKD negativ geschallt am 21.08.2014

Toxopl. Gondii Negativ 2014
Giardien Negativ 2017

Bald ist Ashanti schon 10 Jahre alt!





Ashanti, unsere erste und feinfühlige Mini oder auch Erdferkel genannt. Sie ist eine sehr kluge und helfende Katze. Sie kann verschiedene Begriffe verstehen und Emotionen empfinden. Wenn mal einer weint, ist sie die Erste die da ist und so lange schreit bis man aufhört. Wehe es quietscht ein Baby oder ein schriller Ton ertönt, dann wird sofort gesucht und geholfen. Zuviel Tumult mag sie allerdings nicht und ich glaube es gibt keine Katze die so empfindlich reagiert, wenn man das Hinterpfötchen anfasst, wie sie. Sie merkt wenn etwas los ist oder es einem schlecht geht und legt sich dann dazu, genauso wie sie spannend zuhört wenn man etwas erzählt und sich dann Bergriffe merkt und diese wiedererkennt. Sie ist mehr Mensch wie Katze..














 


Der quitschende Youtube Frosch... Ashanti sucht und will dem kleinen sofort helfen. Das grelle Quitschen erinnert an den Kittenschrei. Da schreit Ashanti so lange mit und sucht bis Ruhe ist. Panisch werde ich dann angesehen, nach dem Motto mach doch was, wir müssen helfen...


Ashanti als Kitten




 
(c) of Natures Lake